Stoffwindelberatung


JA! Es gibt heute noch Stoffwindeln und
NEIN! das sind keine ollen "Oma-Woll-Schlüpper"
 
Stoffwindeln sind bunt!
Stoffwindeln machen spaß!
Stoffwindeln sind gut für die Umwelt!
Stoffwindeln sind günstig! (So lange man nicht dem Kaufrausch verfällt)
 
Ich bin wirklich etwas traurig darüber, das mir beim ersten Kind niemand gesagt hat das es sowas heute gibt. Mit einem völlig altmodischem Bild das ich von Stoffwindeln hatte, bin ich darauf gar nicht eingegangen.
Dank einer Facebook-Trageuchgruppe hat sich das aber geändert. Eine Mutti hatte ein Foto mit ihrem Kind gepostet. Auf meine Frage "Wow, wo habt ihr die coolen Pampers her?" wurde ich erst mal aufgeklärt. 
Etwas erschlagen von dem riesigen Angebot habe ich mich wirklich sehr lange in das Thema eingelesen. Auch wenn meine Tochter grade schon ihren zweiten Geburtstag hatte, haben wir komplett auf Stoffis umgestellt. Sie war auch total begeistert. Vor allem weil sie sich jedes mal aussuchen durfte welche sie trägt. "nein mama, heute die Elefanten".... 
Auch Papa hat was davon. Er wird seit dem nicht mehr Windeln kaufen geschickt und muss keine stinkenden Windeleimer leeren. Die "Bombe" landet nämlich dank Vlies direkt im Klo. So muss man die Windeln auch nicht von Hand auswaschen. 
Unser Sohn wird von Geburt an mit Stoff gewickelt. In der Woche laufen 2 Maschienen Stoffies. Die fallen hier bei zwei Kindern gar nicht ins Gewicht. 
 
Im April 2015 habe ich dann die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin begonnen.
Ich zeig euch was es alles gibt und wo die unterschiede zwischen "All in one", Hybridwindeln, Pocketwindeln, Prefolds, usw. liegen. Ihr könnt alles mal anfassen und probieren, was meine Windeltasche so her gibt. Ich gebe Waschtipps und erklär euch die unterschiedlichen Materialien.
Vielleicht seid ihr schon bald so begeistert wie ich.